Termine CDU Rheinhausen

< Juli 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
CDU-Rheinhausen > Nachrichtenarchiv > Nachrichtenleser

CDU Stadtbezirksverband startet Bildungsreisenprogramm

20.09.2015, 19:36 von Klaus Mönnicks

Auf seiner konstituierenden Sitzung mit dem nachfolgenden Vorsitzenden des ehemaligen langjährigen Vorsitzenden Klaus Mönnicks, Detlef Helmdach, hatte auf Vorschlag von Werner Beck der Vorstand beschlossen, jährlich einer der TOP 10 Sehenswürdigkeiten in Nordrheinwestfalen seinen Mitgliedern näher zu bringen.

 

Am Freitag war es dann soweit. Als erste Sehenswürdigkeit stand der Drachenfels bei Königswinter auf dem Programm.

 

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich die Mitglieder des Stadtverbandes per Bus auf den Weg nach Linz am Rhein, eine Stad, die mit ihren farbenfrohen Fachwerkbauten, oft mit geschnitztem Gebälk reich verziert, deshalb auch „Die bunte Stadt am Rhein“ genannt wird.

 

Nach einem kleinen Frühschoppen mit frischem Federweißen und Flammkuchen auf dem historischen Marktplatz vor dem Rathaus ging es mit dem Schiff vorbei an den Brückenköpfen der historischen „Brücke von Remagen“ nach Königswinter, wo die Reisegruppe von CDU MdL Franz Gasper herzlich empfangen wurde.

 

Aber nicht nur empfangen, sondern CDU Parteikollege Gasper ließ es sich nicht nehmen mit seiner Kenntnis der Historie von Königswinter und dem Drachenfels die Reisegruppe bis hinauf zum Drachenfels mit allen nötigen Details zu versorgen, so dass diese Auftaktveranstaltung des Stadtbezirksverbandes Rheinhausen / Rumeln-Kaldenhausen nicht nur wegen des schönen Wetters ein gelungener Start, sondern auch für den neuen Vorsitzenden Detlef Helmdach ein erfreulicher Start in seinen neuen Aufgabenbereich war.

 

Teilnehmer der Bildungsreise

Zurück