Termine CDU Rheinhausen

< April 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
CDU-Rheinhausen > Nachrichtenarchiv > Nachrichtenleser

Erfreuliches für Friemersheim

25.01.2014, 12:01 von Klaus Mönnicks

Neuigkeiten rund um den Friemersheimer Bahnhof

Wie in der Bezirksvertretung Rheinhausen in der Sitzung vom 23.01.2014 durch den Amtsleiter zu vernehmen war, hat die Deutsche Bahn mitgeteilt, dass sie im Zuge einer Modernisierungsoffensive den letzten erforderlichen Bauabschnitt, barrierefreie Zugänge zu den Bahnsteigen, noch in 2014 realisieren wird. Damit wäre das gesamte Projekt aus unserer Sicht erfreulicher Weise abgeschlossen...

 

Bahnsteige des Bahnhofs Friemershein; derzeit noch ohne barrierefreiem Zugang

Treppenaufgang am Bahnhof Friemersheim. Hier soll ein barrierefreier Zugang geschaffen werden

 

...wenn da nicht die Parkplatznot wäre.

Was noch fehlt, aber das ist ein gemeinsames Projekt von Stadt und Bahn, ist die von der CDU Friemersheim vorgeschlagene Erweiterung des P&R Parkplatzes am Bahnhof Rheinhausen, um den öffentlichen Parkraum speziell auf der Windmühlen- und der Behringstraße zu entlasten.

Der Vorschlag der CDU Friemersheim beinhaltet die Entfernung des am Bahngelände üblichen Grünbewuchses (kleinwüchsige Birken) und Verlängerung des P&R Parkplatzes bis zur Brücke Bachstraße. So entstünden bis zu 78 neue Parkplätze.

 

P

Platz für die mögliche Erweiterung des P

 

Wie einer Beschlussvorlage zu entnehmen ist, steht die Stadt bezüglich des Grundstücks auch schon mit der DB in Verhandlungen.

 

Der CDU Ortsverband wird in naher Zukunft zu diesen Planungen eine Bürgerinformation im Clarenbachhaus durchführen.

Zurück