Termine CDU Rheinhausen

< März 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
CDU-Rheinhausen > Nachrichtenarchiv > Nachrichtenleser

Herbstwanderung durch das Naturschutzgebiet Friemersheimer Rheinaue

20.11.2011, 17:59 von Klaus Mönnicks

Eine Veranstaltung des Stadtbezirksverbandes Rheinhausen / Rumeln-Kaldenhausen.

Gruppenbild am alten Lehrerhaus

Zwischenrast am Wertschen Hof

Als voradventliche Veranstaltung führte der Vorstand des Stadtbezirksverbandes Rheinhausen/Rumeln-Kaldenhausen bei herrlichem Wetter und unter sachkundiger Führung eine Wanderung durch die Friemersheimer Rheinaue durch. Interessiert folgte man den Ausführungen über Fauna und Flora in diesem Naturschutzgebiet.

 

An der Roos angekommen wurde den Teilnehmern klar, dass der alte Rheinarm leider nicht mehr lange Bestand haben wird, denn - und das war deutlich zu sehen - ein großer Teil ist schon trocken gelaufen.

 

Dann ging es in einem anderthalbstündigen Marsch weiter zum Wertschen Hof wo den Teilnehmern zu Glühwein auch festliches Gebäck gereicht wurde.

 

Danach ging es in die alte Dorfgaststätte Schumachers, wo es dann selbstgebackenen Birnenstreuselkuchen und Kirschstreusel mit einem guten Schlag Sahne zu einer heißen Tasse Kaffee oder Kakao gab.

 

Nach einem sich anschließenden Dämmerschoppen und interessanten Gesprächen endete diese Veranstaltung gegen 20:00 Uhr.

 

Schön war, dass nicht nur Mitglieder, sondern auch Nichtmitglieder an dieser Veranstaltung teilnahmen. Insgesamt, so die Teilnehmer, eine gelungene Veranstaltung, über die sich auch die Vorstandsmitglieder Helga Beck und ihr Vorsitzender Klaus Mönnicks freuen durften.

Zurück