Termine CDU Rheinhausen

< Juni 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
CDU-Rheinhausen > Nachrichtenarchiv > Nachrichtenleser

Vorn-weg City

18.03.2017, 14:33 von Klaus Mönnicks

Richtigstellung !!!

Wer den Artikel in der WAZ vom 04.März 2017, „Friemersheims ungewisse Zukunft“, richtig gelesen hat, und das haben auf bestimmter Ebene wohl nicht allzu  viele, der müsste verstanden haben, dass es Herrn Seidelt und der CDU Friemersheim in diesem Artikel nicht um die fehlende Grundversorgung oder einen drohenden Anstieg des Leerstandes von Ladenlokalen ging. Es ging der CDU lediglich im Zusammenhang mit der aktuellen Schließung des örtlichen EDEKA Marktes, um die Thematik der Neuansiedlung eines Vollversorgers der unbedingt notwendig ist.

 

Die CDU sorgt sich, wie im Wochenanzeiger vom 08.März 2017 richtig formuliert, um die vollversorgenden  Lebensmittel-Märkte.

 

Was allerdings die Visionen einer einzelnen Person bezüglich der zukünftigen strukturellen Entwicklung von Friemersheim  betrifft, werden nicht Eigeninteressen alleine maßgebend für diese Entwicklung sein, sondern auch in erheblichem Maße und insbesondere die für die Stadtplanung verantwortliche Behörde.  So lobenswert dieses Engagement auch ist, aber hier werden die üblichen Verfahrnesabläufe einzuhalten sein und dazu gehört, wie von der örtlichen CDU seit Jahren in der Bezirksvertretung eingefordert, die Erstellung eines Bebauungsplanes für den Bereich zwischen Windmühlenstraße, Bachstraße, Kronprinzenstraße und Viktoriastraße, was in der Bezirksvertretung bisher mehrheitlich verhindert wurde.

Zurück