Termine CDU Rheinhausen

< Februar 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28      
CDU-Rheinhausen > Nachrichtenarchiv > Nachrichtenleser

Wohn-Park Lindenallee

11.06.2018, 21:53 von Klaus Mönnicks

Die Freifläche neben Dursty und hinter dem alten Stadtwerkegebäude an der Lindenallee hat sich für einige LKW-Fahrer zu einem beliebten Wochenendtreffpunkt entwickelt.

 

Das ganze ALDI-Sortiment, Bäckerei mit frischen Brötchen und Dursty mit reichhaltiger Getränkeauswahl lassen das Herz eines jeden Truckers höher schlagen. Und das alles direkt vor der eigenen LKW-Türe. Wäsche waschen und lustige Grillabende in aller Abgeschiedenheit und Ruhe.

 

Leider auch hier das alte Leid: Sanitäre Anlagen - Fehlanzeige und so muss das Freigelände im Hinterland herhalten.

 

Aber da gibt es noch ein weiteres Problem:

 

Durch die LKW-Belastung hat die Fahrbahn der Zuwegung zu Aldi und Dursty in Form von Schlaglöchern erheblichen Schaden genommen, durch die viele ALDI- und Dursty-Kunden täglich mit ihren Autos hindurch müssen. Versuche, sie mit Schotter aufzufüllen, sind fehlgeschlagen.

 

 

 

Die WBD angesprochen erteilten folgende Auskunft:

 

Hallo Herr Mönnicks,

 

Aldi ist der Eigentümer der Fläche und ist auch für die Unterhaltung/Verkehrssicherung allein zuständig.

 

Mit freundlichen Grüßen
Wirtschaftsbetriebe Duisburg - AöR

i. A.Chantal Evers Büro des Vorstands

Zurück